Kontakte

Kontakte und Download

Industrie- und

Handelskammer

Dresden

  • Frau Barbara Jonas
    0351/ 2802 670

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BSZ Wirtschaft

und Technik

Bautzen

  • Herr Uwe Richter - Schulleiter
    03591/ 6702 0 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  • Herr Eberhard Funke - Fachleiter BGY/FOS
    03591/ 35191 236

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wohnheim
  • Herr Ullrich Pohl - Leiter
    Albert-Schweitzer-Straße 1 d

    02625 Bautzen
    03591/ 304251

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download:

1. DuBAS am BSZ Bautzen - Flyer

2. Aktueller Blockplan

3. Aktuelle Firmenliste

4. Aufnahmeantrag

Aufnahmevoraussetzungen

Aufnahmevoraussetzungen

  Schulart
  • erfolgreicher Abschluss der Oberschule oder
  • Abgänger des Allgemeinen Gymnasiums mit Versetzung in die Jahrgangsstufe 11
  Leistungen
  • Durchschnitt Realschulabschluss besser als 2,5 und Noten der Kernfächer Deu, En, Ma, Phy, Che und Bio → mindestens dreimal die Note "gut", übrige Kernfächer höchstens "befriedigend"
  • Schüler des Allgemeinen Gymnasiums → Versetzung in die Jahrgangsstufe 11
  Alter
  • Höchstalter zu Beginn der Ausbildung 21 Jahre
  Motivation
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • großes Interesse insbesondere an den mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Fächern
 

 

Alter

Stundentafel DuBAS-M

Stundentafel DuBAS-M

Unterricht 1.AJ 2.AJ 3.AJ 4.AJ Summe
Pflichtbereich 38 38 38 38 3800
Deutsch/ Kommunikation 4 4 4 4 400
Englisch 3 3 3 3 300
zweite Fremdsprache Niveau A 3 3 3 3 300
zweite Fremdsprache Niveau B 4 4 4 4 400
Geschichte/ Gemeinschaftskunde 2 3 3 3 267
Wirtschaftslehre/Recht/Wirtschaftskunde 2 - - - 66
Mathematik 5 5 5 5 500
Physik 2 2 2 2 200
Chemie 2 2 2 2 200
Technik/berufsbezogener Bereich 11 11 11 11 1100
Religion/Ethik 1 2 2 2 167
Sport 2 2 2 2 200
Wahlbereich          
Musik, Literatur, Kunst 1 1 1 1  
Blockwochen 33 23 23 21  

Die Wahlmöglichkeiten für folgende Fächer richten sich nach der Schülerzahl und dem Kursangebot im jeweiligen Schuljahr.

Französisch oder Russisch als 2. Fremdsprache
Religion oder Ethik
Kunst oder Literatur oder Musik

Ausbildungsanteile und Prüfungen

Ausbildungsanteile und Prüfungen

Ausbildungszeiten (Wo.)  

AJ

Schule

Betrieb

Σ

1 33 12 45
2 23 22 45
3 23 22 45
4 21 22 43
Σ 100 78 178

 

Prüfungen  

1 schriftlich 1. LF Mathematik
2 schriftlich 2. LF Technik/ Maschinenbautechnik 
3 schriftlich GF Deutsch
4 mündlich GF Geschichte/ Gemeinschaftskunde
5 schriftlich IHK    
6 praktisch IHK   
7 mündlich IHK Fachgespräch