Andreas Niedrig am BSZ

Du kannst alles schaffen, wenn Du es willst,
Du musst es aber tun!

Andreas Niedrig "Vom Junkie zum Ironman" war am 28.08.19 im BSZ Bautzen zu Gast.

Rund 600 Schüler und ca. 100 Lehrer/Gäste folgten gespannt den Worten des Redners. Tiefe Einblicke in das Leben des Ex-Drogenabhängigen, später erfolgreichen Triathleten und nun erfolgreichen Geschäftsmann, setzten emotionale Impulse für das anwesende Publikum.

Andreas sein wichtigstes Statement lautet: „Punkt eins, es geht nicht um mich, es geht nicht um meine Geschichte, es geht allein um meine jungen Zuhörer, ihre Lebenswelt, ihre Hoffnungen und Wünsche. Themeninhalte sind Liebe, Achtsamkeit, Wertschätzung, Orientierung und vor allem um den schwierigen Punkt Eigenmotivation.“

Vielen Dank gilt der TKK (Techniker Krankenkasse/Jörg Militzer), ohne deren Unterstützung dieses Projekt hätte nicht stattfinden können.

Das Leben ist ein Geschenk, nutzt es!

Wir wünschen allen Schülern des BSZ Bautzen weiterhin viel Erfolg auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss.

Maik Petzold

Impressionen von der Veranstaltung

https://www.andreas-niedrig.de/

 

  • Niedrig01
  • Niedrig02
  • Niedrig03
  • Niedrig04

Simple Image Gallery Extended

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.