Aktivitäten

Zusätzlich zur Hauptaufgabe von Lern- und Lehrarbeit bietet das Berufliche Schulzentrum für Wirtschaft und Technik Bautzen verschiedene Aktivitäten.

1messe hannover2
Theateraktivitäten
Exkursionen
Sport
Theater
Neiße Elektro 
Partnerschulen des BSZ Technik Bautzen
Chor
Teilnahme an Wettbewerben
Schulpartnerschaften
Chor

Kloster St. Marienstern

Blickfang 2016 004 MittelAm 8. Mai 2016 eröffnete die Saison im Ernährungs- und Kräuterzentrums des Klosters St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Unsere Fachoberschüler hatten an diesem Tag die Möglichkeit im ehemaligen Eiskeller des Klosters ihre Ausstellung „BLICKFANG“ zu eröffnen. Zu sehen sind Bilder und Plastiken, welche im Unterricht an der Fachoberschule für Gestaltung in Demitz-Thumitz hergestellt wurden.

Weiterlesen: Kloster St. Marienstern

Zukunftsnavi 2015

2015 zukunftsnaviZum zweiten Mal fand das "Zukunftsnavi" am 31. Januar 2015, der ehemalige Tag der Ausbildung an unserem BSZ, in Gemeinsamkeit mit dem BSZ Ernährung und Hauswirtschaft, der Bundesagentur für Arbeit, der IHK und der Kreishandwerkerschaft an der Studienakademie Bautzen statt. Mehr als 80 Aussteller begleiteten die Veranstaltung. Die Besucherzahl wurde höher als im letzten Jahr eingeschätzt und lag damals schon bei ca. 1300! Die vier Beratungsstunden vergingen, bei der hohen Nachfrage durch Schüler und Eltern, wie im Fluge. Danke an alle KollegInnen, die die Veranstaltung vorbereitet und begleitet haben und Referate in den Informationsveranstaltungen vortrugen. Eine besondere Bereicherung war die Standbetreuung durch unsere Schüler der einzelnen Ausbildungsgänge. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung!
Bleibt nur im Nachgang für diejenigen Interessenten, die diesen Termin nicht wahrnehmen konnten, auf den "Infonachmittag" am Donnerstag den 5. März 16.00-19.00 Uhr in den Schilleranlagen zu verweisen, um sich eine individuelle Ausbildungsberatung noch zu holen.

Richter/Schulleiter

Schülerprojekt

Projekt: „Budowa Centrum Ksztacenia Zawodowego wraz z modernizacją warsztatów szkolnych w Zespole Szkól Mechanicznych w Bolesławcu jako baza do transgranicznej wymiany doświadczeń"
Je fünf Schüler des BSZ für Wirtschaft und Technik Bautzen, BSZ „Konrad Zuse“ Hoyerswerda und BSZ Radeberg waren vom 23.09.2014 bis zum 25.09.2014 im polnischem Bolesławiec (zu deutsch Bunzlau).

Weiterlesen: Schülerprojekt

Kooperationsvereinbarung

Am 10.Mai 2014 unterzeichneten anlässlich des Tages der offenen Tür der Firma ATN Hölzel GmbH vier Bildungseinrichtungen (Hochschule Görlitz-Zittau; Studienakademie Bautzen; BSZ für Wirtschaft und Technik Bautzen; Geschwister- Scholl-Gymnasium Löbau) feierlich eine Kooperations-vereinbarung. Diese beinhaltet für unser Berufliches Schulzentrum unter anderem die Zusammenarbeit bei der dualen Berufsausbildung (DuBAS) und Fachschule für Technik (Betreuung von Facharbeiten, Exkursions- und Demonstrationsangebote in den Themenbereichen SPS, Robotik, Applikationstechnologie, Pneumatik und BHKW - Technologien). Der sehr gut besuchte Tag stellte für uns auch die Möglichkeit dar, unsere Bildungsangebote für die Besucher zugänglich zu machen. Besonders erfreulich war das Wiedersehen mit einer Vielzahl von Mitarbeitern der Firma ATN Hölzel GmbH, die ihre Ausbildung in unserem Hause absolviert haben.