BGY-Aufnahmevoraussetzungen

Aufnahmevoraussetzungen für Bewerber der Oberschule

  • Die Durchschnittsnote des Realschulabschlusszeugnisses muss besser als 2,5 sein.
  • In den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik (FR Technikwissenschaft) bzw. Informatik (FR Wirtschaftswissenschaft) muss mindestens zweimal die Note „gut“ erreicht werden. Die Noten der übrigen genannten Fächer sollten nicht schlechter als „befriedigend“ sein.
  • Der Schüler darf bei Eintritt in die Klassenstufe 11 des Beruflichen Gymnasiums das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Aufnahmevoraussetzungen für Bewerber des Allgemeinen Gymnasiums

  • Es muss das Versetzungszeugnis von der Klasse 10 nach der Jahrgangsstufe 11 oder ein Nachweis des Realschulabschlusses vorliegen.
  • Der Schüler darf bei Eintritt in die Klassenstufe 11 des Beruflichen Gymnasiums das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Aufnahmevoraussetzungen für Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung

Aufgenommen werden Schüler mit einem Realschul - oder gleichwertigen Abschluss, welche eine mindestens zweijährige Berufsausbildung erfolgreich absolviert haben und folgende Bedingungen erfüllen:

  • Die Durchschnittsnote aller Fächer im Abschlusszeugnis für den Realschul- oder gleichwertigen Abschluss ist besser als 3,0. Die Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch müssen mindestens "befriedigend" sein.
  • Die Durchschnittsnote aller Fächer im Abschlusszeugnis der Berufs- oder Berufsfachschule muss besser als 2,5 sein.
  • Der Schüler darf bei Eintritt in die Klassenstufe 11 des Beruflichen Gymnasiums das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Fremdsprachenregelung

Für die Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife ist der mehrjährige Unterrichtsbesuch in zwei Fremdsprachen auf gymnasialem Niveau erforderlich. Die verbindlichen Regelungen finden Sie >>hier<<.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.