Aufnahmevoraussetzungen

  Schulart
  • erfolgreicher Abschluss der Oberschule oder
  • Abgänger des Allgemeinen Gymnasiums mit Versetzung in die Jahrgangsstufe 11
  Leistungen
  • Durchschnitt Realschulabschluss besser als 2,5 und Noten der Kernfächer Deu, En, Ma und Phy → mindestens zweimal die Note "gut", übrige Kernfächer höchstens "befriedigend"
  • Schüler des Allgemeinen Gymnasiums → Versetzung in die Jahrgangsstufe 11
  Alter
  • Höchstalter zu Beginn der Ausbildung 21 Jahre
  Motivation
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • großes Interesse insbesondere an den mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Fächern
 

 

Alter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok