Exkursionen FS Technik

Demokratie ist (k)ein Spaziergang?!

Was bedeutet Demokratie? Dieser Frage gehen die Lernenden der Klasse L21BVJb seit Schuljahresbeginn im GK- und Ethikunterricht nach. Am Freitag, 17.09.2021 lernten sie bei einem Spaziergang durch Bautzen drei demokratischen Akteure der Stadt kennen.

Im Steinhaus konnten sie bei sich bei rasanten Tischtennisrunden über das Projekt: „Demokratie braucht Partner“ erkundigen. Beim Verein ‚Willkommen in Bautzen‘ wurden Unterstützungssysteme für Migranten vorgestellt. Und weil Demokratie zu gestalten manchmal ziemlich anstrengend sein kann, wurden beim ThespisZentrum Muffins verspeist und ganz nebenbei Angebote zur Teilhabe besprochen.

Yvonne Fritsche
Fachlehrerin Ethik

Klasse L21BVJb vor dem Steinhaus

Klasse L21BVJb bei Tischtennis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.