Exkursionen

Reiseziel: VW Werk & Horch- Museum

2017 HorchAm Mittwoch, dem 13.12.17, machten sich die beiden Technikerklassen T16ETv und T17MCv frühmorgens um 6:30 Uhr auf den Weg nach Zwickau zum Volkswagenwerk und zum August Horch Museum.
Am VW- Werk angekommen, bekamen wir eine 2,5-stündige Führung durch die einzelnen Bereiche des Werkes.

Aufgrund der Größe des Geländes erfolgte unser Transfer von Halle zu Halle mit dem Bus: angefangen im Presswerk, weiter zur hochgradig automatisierten Montage der Karosserie bis hin zur Endmontage. Vor allem in der Karosseriefertigung waren wir von den vielen Industrie-Robotern sehr begeistert und erstaunt, wie reibungslos dort alles funktioniert.
Nach der Führung begaben wir uns ins August-Horch-Museum. Dort wurden Exponate vom Jahre 1904 bis zur Neuzeit von Audi, DKW, Horch und Wanderer ausgestellt. Wir konnten uns selbstständig die 100-jährige Geschichte des Automobilbaus am Standort Zwickau anschauen. Seit November dieses Jahres ist die Ausstellung erweitert um die Nachkriegsgeschichte der PKW- Produktion am Standort Zwickau. Besonders interessant war, dass man sich in einen originalen Trabant reinsetzen und sogar fahren konnte (Simulation).
Klassen T17MCv/ T16Etv

  • 2017_Horch
  • 2017_VW1
  • 2017_VW2

Simple Image Gallery Extended