Sport

Am Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft und Technik Bautzen laufen verschiedene Veranstaltungen im sportlichen Bereich. Dazu gehören:

  • ständige Verteidigung des Titels „Sportfreundliche Schule“
  • Teilnahme an nationalen Wettbewerben zum Beispiel „Jugend trainiert für Olympia“
  • Schüler- und Lehrerteams in schulzentrumseigenen Sportfeldern
    • Bowling
    • Volleyball
    • Fußball
  • jährlicher Tag des Sportes
  • Mannschaftswettbewerbe zwischen Klassenstufen
sportfreundliche Schule in Sachsen Pokale und Urkunden aus verschiedenen Wettkämpfen

Regionalschulamtsfinale im Volleyball

Das Männerteam des BSZ Bautzen hat erfolgreich am Regionalschulamtsfinale im Volleyball am 21.01.20 in Hoyerswerda teilgenommen. 
Acht Spieler stellten sich dieser Herausforderung. So galt es gegen das BSZ „Christoph Lüder“ aus Görlitz, Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau und dem BSZ „Konrad Zuse“ aus Hoyerswerda in drei Spielen auf sportlich, faire Art zu spielen. 
Auf Wunsch der Mannschaft wurde auch in Kauf genommen, außerhalb der offiziellen Wertung zu spielen, da mit Marcel Wittstock ein drei Jahre älterer Spieler eingesetzt wurde, als es das offizielle Reglement in der WK 1 erlaubt. 
Am Ende von drei Spielen standen drei Siege und damit der inoffizielle Sieg des BSZ Bautzen zu Buche. Als bester Spieler des Turniers im männlichen Bereich wurde Maximilian Jurack (GD16) auserkoren. 
Vielen Dank an Maximilian (GD16), Nick (GD16), Louis (GD16), Noah (GD16), Tom (G17T), Marcel (W18Ba), Tobias (G18T) und Christian (M18WMa) für den sportlichen und menschlichen Einsatz beim Turnier. 
Herzlichen Dank gilt darüber hinaus Herrn Stecyck für seine Unterstützung vor Ort, allen Klassenleitern und Unternehmen, die eine Freistellung der Schüler für dieses Turnier ermöglicht haben. 

Mit sportlichen Grüßen Herr Petzold

Glückwunsch zum Vize 2018

Unsere Volleyballer erzielten beim Kreisausscheid „Jugend trainiert für Olympia“ der Gymnasien und Berufsschulen am 20.12.18 in Bautzen den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch! 

Wie schon in den vergangenen Jahren nahmen unsere Schulauswahlmannschaften weiblich und männlich im Volleyball an der Kreismeisterschaft der Regionalstelle Bautzen teil. Für das Turnier hatten je fünf Mannschaften gemeldet, von denen aber leider nur vier bzw. drei bei den Mädchen antraten, so dass die verbliebenen  Teams jeder gegen jeden auf zwei Gewinnsätze spielten.

Weiterlesen: Glückwunsch zum Vize 2018

Abi Cup Volleyballturnier

Auch in diesem Jahr fand das Abi Cup Volleyballturnier am Berufsschulzentrum für Wirtschaft und Technik am 19.12.18 in Bautzen statt.
Insgesamt stellten sich 8 Mannschaften aus 4 Gymnasien (Schiller (1 Team), Melanchthon (2 Teams), Sorbische (2 Teams), BSZ (3 Teams) dem mixed Turnier. Angefeuert von den Mitschülern kämpften sich die Teams durch die Vorrunden um am Ende die beste Mannschaft zu küren.
Hier gab es ein spannendes Finale zwischen der Klasse 12 und 11 vom Sorbischen Gymnasium. Am Ende bewies der ältere Jahrgang die stärkeren Nerven und sicherte sich im dritten Satz den Turniersieg.

Weiterlesen: Abi Cup Volleyballturnier

Fußballkreismeisterschaft 2018 der WK 1 in Bautzen

Am Mittwoch, dem 28.08.18 fanden in Bautzen die Kreismeisterschaften im Fußball im Rahmen „Jugend trainiert für Olympia“ statt.
Unsere Schulmannschaft musste durch den recht frühen Termin im Schuljahr eilig zusammengestellt werden und konnte somit kein Vorbereitungsspiel absolvieren. Trotz dieses Handicaps wurde zum Turnier eine ansprechende Leistung gezeigt.
Ein kleiner Flüchtigkeitsfehler in der Abwehr im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger, das Sorbische Gymnasium Bautzen, brachte die einzige Niederlage für unsere Jungs (0:1) und somit in der Endabrechnung den dritten Platz von fünf teilnehmenden Mannschaften.

Weiterlesen: Fußballkreismeisterschaft 2018 der WK 1 in Bautzen

10. BBS-Schulcup Sachsen im Volleyball am 18.04.18 in Grimma

Zu Beginn möchte ich der Volleyballmannschaft unseres BSZ ein großes Kompliment für die gezeigte Einsatzbereitschaft und das ansprechende Niveau im gesamten Turnier aussprechen. Trotzdem wir erstmalig in dieser Besetzung spielten, konnten in allen Spielen konkurrenzfähige Leistungen erbracht werden. Die Einladung zum Schulcup Sachsens kann man schon als Auszeichnung sehen, obwohl wir in der jüngeren Vergangenheit (2014) diesen Pokal bereits gewannen und in den beiden Folgejahren jeweils im „kleinen Finale“ standen (3. bzw. 4. Platz).

Wie jedes Jahr haben sich die fünf Regionalstellenmeister und der Pokalverteidiger qualifiziert. Wir wurden in der im Vorfeld durchgeführten Auslosung den beiden stärksten Teams aus Leipzig in der Vorrundengruppe 1 zugeteilt.

Weiterlesen: 10. BBS-Schulcup Sachsen im Volleyball am 18.04.18 in Grimma

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.