Sport

Am Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft und Technik Bautzen laufen verschiedene Veranstaltungen im sportlichen Bereich. Dazu gehören:

  • ständige Verteidigung des Titels „Sportfreundliche Schule“
  • Teilnahme an nationalen Wettbewerben zum Beispiel „Jugend trainiert für Olympia“
  • Schüler- und Lehrerteams in schulzentrumseigenen Sportfeldern
    • Bowling
    • Volleyball
    • Fußball
  • jährlicher Tag des Sportes
  • Mannschaftswettbewerbe zwischen Klassenstufen
sportfreundliche Schule in Sachsen Pokale und Urkunden aus verschiedenen Wettkämpfen

10. BBS-Schulcup Sachsen im Volleyball am 18.04.18 in Grimma

Zu Beginn möchte ich der Volleyballmannschaft unseres BSZ ein großes Kompliment für die gezeigte Einsatzbereitschaft und das ansprechende Niveau im gesamten Turnier aussprechen. Trotzdem wir erstmalig in dieser Besetzung spielten, konnten in allen Spielen konkurrenzfähige Leistungen erbracht werden. Die Einladung zum Schulcup Sachsens kann man schon als Auszeichnung sehen, obwohl wir in der jüngeren Vergangenheit (2014) diesen Pokal bereits gewannen und in den beiden Folgejahren jeweils im „kleinen Finale“ standen (3. bzw. 4. Platz).

Wie jedes Jahr haben sich die fünf Regionalstellenmeister und der Pokalverteidiger qualifiziert. Wir wurden in der im Vorfeld durchgeführten Auslosung den beiden stärksten Teams aus Leipzig in der Vorrundengruppe 1 zugeteilt.

Weiterlesen: 10. BBS-Schulcup Sachsen im Volleyball am 18.04.18 in Grimma

Jugend trainiert für Olympia - Fußball WK1

Am Donnerstag, dem 24.08.17 fanden in Bautzen die Kreismeisterschaften im Fußball der Gymnasien und Berufsschulen des Kreises Bautzen statt. Unsere Schulmannschaft musste durch den recht frühen Termin im Schuljahr eilig zusammengestellt werden und konnte somit kein Vorbereitungsspiel absolvieren. Trotzdem konnten wir dieses Turnier mit vier gemeldeten Mannschaften siegreich für uns gestalten. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelangen unserem Team komplett drei Siege ohne ein Gegentor, was auf eine gute Organisation unseres Innenverteidigers und Kapitäns Leon Hübner zurückzuführen ist ( gegen Kantgymnasium Wilthen 2:0, Melanchton 4:0, Schiller 1:0 ). Torschützen waren mit je 2 Toren Tim Wockatz und Willi Berge, mit je einem Tor Sixtus Schramm, Stefan Tschöke und Max Korb.
Damit qualifizierten wir uns direkt für das Regionalfinale, welches ebenfalls in Bautzen am 07.09.17 durchgeführt wurde.

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia - Fußball WK1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.